Wir schaffen das (schon)

Unter diesem Arbeitstitel wurde in der Januar Ausgabe des Leipziger Stadtmagazins Kreuzer das Thema ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete aus allen möglichen Perspektiven beleuchtet. Ich habe dafür einen Gesamtüberblick über die Situation in der Stadt geschrieben. Ergebnis: Es gibt mehr freiwillige Helfer als Menschen mit Flucht-Hintergrund. Allerdings ist es gar nicht so einfach das Engagement sinvoll zu koordinieren und so zu verteilen, dass jede Unterkunft inner- und außerhalb des Stadtgebietes gleichmäßig davon profitiert. Außerdem erklärt mir der Sozialpsychologe Immo Fritzsche im Interview warum die Spezie Mensch überhaupt in der Lage dazu ist, freiwillig anderen zu helfen.